Sommerbrise

Sonne, 26 °C, Angrillen. Das sind die Aussichten fürs Wochenende. Nicht die schlechtesten, wie ich finde.

Kräuter sind gepflanzt, Geranien eingetopft, die Dahlie blüht, die Heliotrop duftet und die Clematis wuchert. Morgen nochmal los und noch ein bisschen Blühgedöns zum Hinstellen holen. Und Blumenerde.

LSF 20 ist mein ständiger Begleiter. Merkwürdigerweise ist dieses Jahr die Sonnenallergie kaum vorhanden. Ob dieses Calciumschlucken doch was bringt?

Die Eismaschine ist in vollem Einsatz. Die Standards haben wir bald durch. Das Schokoladeneis führt die Rangliste an, direkt vor Pfirsich-Sahne-Eis. Mittlerweile hab ich bei Fruchtsahneeis so ein Pi-mal-Daumen-Gefühl. Ein bisschen Frucht (so 350 Gramm), ein bisschen Sahne (so 150 ml), ein bisschen Joghurt (auch so 150 ml) und maximal 50 Gramm Zucker. Wenn überhaupt. Bei sehr süßen Früchten ist das mal so gar nicht notwendig. Ein Spritzer Zitrone. Rin inne Maschine.

Oder Meloneneis. Ganz ohne alles. Nur Honigmelonenfleisch püriert mit einem Hauch Cardamom. Auch nicht schlecht. Und mehr was für die Linie ;)

Auch lecker war das Apfeleis mit Apfelwein. Ein reines Apfelweineis folgt bald. Ebenso ein Apfel-Basilikum-Eis. Aber dafür muss der Basilikum noch größer werden, bevor ich ernte.

Der Gatte ist in seiner letzten Urlaubswoche. Damit hört dann nächste Woche das Kochverwöhnprogramm für mich auf und der Alltagskampf geht wieder los. Dafür gab es gestern ein traumhaftes Kalbschnitzel unpaniert mit Pfirsichen, in Senf-Pfirsich-Soße. Ein Träumsche.

Advertisements

4 Gedanken zu “Sommerbrise

  1. Das sieht wirklich nach Träumsche aus! Und Deine Dahlie blüht! Wahnsinn! Ich war spät mit dem Setzen dieses Jahr, gebe ich zu, aber meine sind erst maximal 30 cm hoch. Die Kälte und der Regen haben nicht förderlich gewirkt.

    Aber jetzt kenne ich noch einen Dahlienfan, wie schön.
    Thomas Ripley ist auch einer! (Mein Lieblingsschuft!)

    Gefällt mir

    1. Leider ist sie noch ganz klein, die Dahlie. Und ich hoffe, dass sie mir nicht eingeht… Da wir keinen Garten haben, sondern nur einen Hof, durfte sie auch nur in einem großen Topf Platz nehmen. Aber bisher – ich klopf auf Holz – macht sie sich gut. Bin gespannt auf die anderen Knospen.

      Gefällt mir

  2. Liebe Wort-und Küchenteufels,
    falls es keine Umstände macht, würde ich gern 2015 meinen kompletten Jahresurlaub bei und mit euch verplanen. Das ist doch nicht vermessen, oder? Leider erst 2015, da ich in den nächsten Jahren noch die nötigen 40 Kilo abnehmen muß, damit ich in den dann vor mir liegenden 6 Wochen so richtig zuschlagen kann. Früh, mittags, abends, ich esse (fast) alle Schweinereien, die da in der Küchenteufelküche zubereitet werden. Die Eismaschine darf gerne neben meinem Gästelager geparkt werden. Ob Donauschnitten oder Rindsgebrutzel, ich ess alles!

    Und bring sogar neue Dahlien mit, falls die aktuellen nicht durch die nächsten Winter kommen!
    Boah, wat läuft mir immer das Wasser im Mund zusammen, wenn ich die Kochfotoas sehe…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s