Abendessen

Man nehme Schweineschnitzel und plattiere. Dann lege man Parmaschinken und getrocknete Tomaten in Öl drauf und rolle alles zusammen zu einer feinen kleinen Schweineschnitzelroulade. Festpinnen. Anbraten.

Getrocknete Tomaten, gewürfelte Zwiebel und ein paar Streifen Parmaschinken im Bratengedöns anbraten, mit Weißwein ablöschen und Brühe drüber. Dann Sahne rein und mit Sojasoße abschmecken. Salzen, pfeffern.

Röllchen reinlegen und garen lassen.

Grünen Spargel fünf Minuten scharf anbraten, dann ein paar Minuten bei niedriger Temperatur weiterbraten lassen. Dabei immer wenden. Falls zu heiß, mit ein paar Spritzern Weißwein abkühlen. Also, den Spargel und den Koch.

Advertisements

7 Gedanken zu “Abendessen

  1. Hmmmm, sehr lecker!
    Ich lösche so angebruzzelten Spargel ja am liebsten mit etwas weißem Balsamico ab. Aber ich stehe auch grundsätzlich sehr auf säuerliche Geschmäcker.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s