Avocadoooo, Baby!

Immer auf der Suche nach neuen Rezepten, stieß ich auf das Buch „Eis, Parfait, Sorbet“ aus dem Hause Dr. Oetker. Flugs reingeschaut, um sicher zu gehen, dass die Rezepte nicht nur aus Oetkerfertigprodukten bestehen. Tun sie nicht. Also: gekauft.

Beim Stöbern direkt auf ein Eis gestoßen, dass mich sofort angelächelt hat: Avocado-Limetten-Sorbet

Hach. Das klingt schon sehr fein. Also schnellstens die erforderlichen zwei Avocado eingekauft (schön reif), drei Limetten und vier Orangen dazu. Los geht’s.

Von einer Limette die Schale abschneiden und mit dem Saft der drei Limetten, 200 ml Orangensaft (dafür die Orangen oben nehmen, gelle ;) ) und 100 Gramm Traubenzucker (ich hab ein wenig mehr genommen, so 120 Gramm) und nach Wunsch 1 Gramm Bindobin zusammen aufkochen.

Das Avocadofleisch würfeln und mit dem abgekühlten Limettensaft zusammen (durch ein Sieb gießen) pürieren.

Ab in die Eismaschine. Und was dabei rauskommt, ist schon was sehr feines:

Advertisements

5 Gedanken zu “Avocadoooo, Baby!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s