Tagesmiez

Wir haben zur Zeit tagsüber eine Miez zu Gast. Sie ist noch ganz jung und braucht ständige Beschäftigung. Ich nenne sie ADS-Katze. Ritalin ist keine Lösung. Bespaßung und Auspowern schon eher. Da sie in ihrem normalen Zuhause mit ihrem Übermut die ältere Katzendame völlig fertig macht und diese einfach nur ihre Ruhe und nicht spielen will, nehmen wir sie stundenweise zu uns.

Gestern war sie über Nacht da. Und was soll ich sagen? Eine Traumkatze. Tagsüber Action pur, nachts kuschelig und verschmust.

Advertisements

20 Gedanken zu “Tagesmiez

  1. @ hanswurst: Mit Hunden kann ich nicht so. Die sind so unselbstständig…

    @ karin: Nee, die gehört ja der Nachbarin :) Nur braucht die Tagesmiez unglaublich viel Bewegung und Brimborium um sich rum, um sich auszupowern. Und wenn die Nachbarin arbeiten geht und sie allein ist mit der alten Madame, die gar nicht spielt, dann ist sie unterfordert und macht abends Rabatz. Und so haben wir diese Teilzeitlösung… (Wir haben aber einen Kratzbaum und ein Katzenklo gekauft.)

    @ SchnickSchnackSchnuck: Ja, Hofnarr passt. Wobei ich mir nicht sicher bin, wer hier für wen den Hofnarr macht :D

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s