2011

Wir wünschen Euch einen guten Start ins neue Jahr und für 2011 ein Lächeln im Gesicht und die Sonne im Herzen. Dann natürlich noch viele kulinarische Genussmomente mit leckerem Essen und passenden Getränken. Nicht zu vergessen die unterhaltsamen Tischnachbarn…

2010 war ein Jahr, dass wir getrost in die Tonne kloppen könnten. Es gab schmerzliche Verluste und zehrende Kämpfe. Tod und Krankheit waren die ständigen Begleiter im vergangenen Jahr und kosteten Tränen und Kraft. Für 2011 wünschen wir uns einfach Ruhe und keine Schmerzen, keine Verluste, keine Einschläge bei uns und unseren Liebsten, Freunden, Bekannten.

Wir starten 2011 mit positiven Veränderungen, gehen neue Wege und blicken mit einem fetten Grinsen auf das, was die nächsten Wochen kommt. Bei uns und bei den Menschen, die uns viel bedeuten.

Unseren Stalkern und den Menschen, die uns scheinbar nicht in Ruhe leben lassen können, wünschen wir alles Glück dieser Welt. Vielleicht merken sie irgendwann, dass Hass, Wut und das Lästern über uns zu nichts führt, außer zu Falten und einer dauerhaften Unzufriedenheit, die man täglich in ihren Gesichtern ablesen kann. Wir haben unseren Frieden mit ihnen gemacht und hoffen, dass auch sie diese Stärke und diesen Stolz irgendwann einmal haben werden. Von ihnen hören möchten wir jedenfalls nichts mehr.

Wir blicken auf Wochen des Umbruchs und der Veränderung, die wir mit offenen Armen willkommen heißen, freuen uns auf viele schöne Treffen mit unseren Freunden, mit denen wir 2010 durchlebt, durchweint und durchlacht haben.

Ihr seid ein Geschenk. Ihr seid der Grund, warum das Leben so schön sein kann und 2010 auch schöne Seiten hatte. Ihr wart für uns da, als wir Euch am dringendsten brauchten und habt uns Euer Vertrauen geschenkt, wenn Ihr ein Tief hattet oder verzweifelt wart. Dafür möchten wir Euch von Herzen danken.

Die nächsten Wochen werden hier ein wenig turbulent. Wir werden noch ein bisschen kochen, darüber bloggen und dann hoffentlich an einen Punkt kommen, an dem wir uns zurücklehnen können und bei einem Gläschen Rotwein die Turbulenzen vergessen können.

Näheres demnächst in diesem Kino.

 

Advertisements

17 Gedanken zu “2011

  1. Für dich/euch auch alles gute fürs neue Jahr. Treffender kann man so ein turbulentes Jahr wohl nicht zusammenfassen. Möge wirklich etwas Ruhe einziehen, damit wir hier auch was davon haben. Bis dahin alles gute und viel Kraft und Gesundheit.
    Sandra aus der Oberlausitz

    Gefällt mir

  2. Ooops, der Text hätte von mir sein können (okay, ich kann nicht so gut formulieren und habe keine Stalker, aber das mit Tod, Krankheit, usw. ging letztes Jahr vielen so, sh*!). Robert lamiacucina hat recht, haken wir 2010 ab, freuen uns, wie Du anführst, dass wir durch das letzte Jahr gelernt haben, manches lockerer zu sehen und mit einigem Frieden machen konnten und daran sicherlich gewachsen sind. Auf 2011!

    Gefällt mir

  3. Ich wünsche euch auch ein richtig gutes Jahr. Ganz ohne Rückschläge wird es auch wieder nicht werden, leider, aber ich wünsche euch, das die positiven Seiten dieses Jahr die negativen Seiten um Längen überragen.

    Auf Facebook haben wir ja eine gemeinsame Freundin und da haben wir doch einmal bei den Statusmeldungen beschlossen, dieses mal ein gutes Jahr aus dem Lostopf zu ziehen. Ich hoffe, ihr hattet eine richtig gute Glücksfee.

    Gefällt mir

  4. Diese Aufs und Abs sind auch uns reichlich bekannt, und man kann immer nur hoffen, dass man einigermaßen „die Kurve kriegt“. Ich wünsche Euch von ganzem Herzen, dass es ein richtig, richtig gutes Jahr wird und sich Eure Wünsche erfüllen werden. Toi, toi, toi!

    Gefällt mir

  5. Schöne Ab- und Ansage. Da sprichst Du wohl Vielen aus der Seele. Rückblicke lohnen erst nach mindestens 10 Jahren. Da sind offene Wunden geheilt und das meiste Übel vergessen. Das Schöne dagegen verklärt sich zum Herrlichen. Ausblicke sind immer schön, wenn man über die sichtbaren Widrigkeiten hinweg blickt. Optimismus ist die Mutter des Erfolgs. Auf geht’s: Klappen wir die Scheuklappen hoch und packen es an …
    Ich wünsche Dir (und uns) dieses Jahr ganz viele schöne Wortteufeleien.

    Gefällt mir

  6. Dir/Euch auch ein gutes neues Jahr!
    2010 scheint bei vielen Leuten ein schmerz-/verlustreiches Jahr gewesen zu sein, so auch bei uns. Möge es 2011 besser werden!
    Viele Grüße, Stefan (ZeuxSchreiber)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s