Das Geheimnis

Das Geheimnis eines gut besuchten Blogs ist wohl das tägliche Bloggen. So wie früher. Dann wuppern die Besucherzahlen mal eben auf das doppelte hoch. Interessant.

Advertisements

4 Gedanken zu “Das Geheimnis

  1. japp. ist mir auch aufgefallen, nachdem ich total zurückgefahren habe. ich allerdings lese im reader, verhalte mich dann also nicht anders – gehe eben nur z.b. auf ’ne seite, um zu kommentieren.

    bedeutet aber dann ja auch, daß die masse tatsächlich ohne feedreader liest. kann ich ja gar nicht nachvollziehen, wäre mir zu anstrengend :).

    Gefällt mir

  2. Hättest Du heute nicht geblogt, hätte ich Deinen Artikel nicht gelesen und hätte auch Deinen Blog nicht besucht. Und so: Ich habe jetzt mehrere Deiner Artikel gelesen (sie gefielen mir) und ich hoffe, Du besucht auch meinen Blog. ;-)

    Gefällt mir

  3. rebhuhn, ich lese ja auch im Reader und öffne nur zum Kommentieren dann den Blog selbst. Oder zum Kommentare lesen, denn die werden nicht immer angezeigt und interessieren mich bei einigen Blogs dann schon. Und bei einigen mag ich es auch, wie sie die Blogs gestalten.

    Aber Bloghopping wie früher? Ne, zu mühsam. Keine Zeit, keine Zeit.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s