Keine Zeit, keine Zeit

Aber dennoch muss ich die Leckereien aufschreiben, damit ich nicht vergesse, was für ein Gericht das jeweils war. Ich hoffe, dass ich später mal dazu komme, die Rezepte dazu zu posten.

Heute mal ein Ananas-Gurken-Salat (zu scharf wegen zu vielen Chilis) mit einem Limettensößchen und Scampi, die mit Kokosflocken paniert wurden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Keine Zeit, keine Zeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s