Er ist wieder hier…

… in seinem Revier!

Sollte man das schreiben, wenn der Mann wieder in der Küche steht? Irgendwie schon. Und er ist nicht mal angeleint ;)

Nach sechs Wochen Krankschreibung und davon vier Wochen Krankenhaus mit einer etwas komplizierteren Operation, ist der Beste aller Männer erstmal wieder hergestellt. Ok, es gibt immer noch kleine Probleme, aber die sollen laut den Ärzten innerhalb eines Jahres besser werden. (Wenn sie dann noch da sind, bleiben sie. Aber es sind zum Glück kleine Probleme, die einen nicht wirklich belasten, nur nerven.) Wir sind also weiter optimistisch und genießen, dass alles gut gelaufen ist.

Und zur Genesung gehört natürlich: Kochen.

In einem der anderen sozialen Netzwerke ließ mir ein Post von Frau Rieke das Wasser im Mund zusammen laufen. Denn sie verlinkte auf Jamie Olivers Chicken Tikka Masala. Als Fan der indischen Küche (ok, ich bin Fan fast jeder Küche) blieb mir nichts anderes übrig, als mir das von Peter zu wünschen. Und er war zum Glück selber so begeistert, dass er uns damit beköstigte.

ChickenTikkaMasala

Es war ein wunderbar sonniger Tag und damit auch das erste Essen nach seiner Rückkehr, das wir balkönisch einnehmen konnten.

Da wir gerne schärfer essen, haben wir das Rezept noch ein bisschen „verschärft“ und mehr Chili verwendet. Esser mit nicht so pflegeleichtem Gaumen sollten hier vielleicht schon beim Grundrezept vorsichtiger sein. Wir haben da ja durchaus Freunde, denen würde schon bei der entschärften Grundversion alles aus dem Gesicht fallen.

Nun denn. Lasset die Kochspiele beginnen.

Advertisements

6 Gedanken zu “Er ist wieder hier…

  1. Nein, wie ist das toll, dass der Kochmützenträger (oder etwa nicht?) wieder erfolgreich im Einsatz ist! Glückwunsch und weiterhin beste Genesung – liebe Grüße aus der (heute) sonnigen Eifel – Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s