Besuch im Kräuterbeet

Ich liebe es, wenn es im Garten wächst und gedeiht. Und die Tiere mögen diese Zeit ja auch sehr gern.

Eichhörnchen flitzen rum und sammeln, Bienen und Hummeln düsen durch das blühende Kräuterbeet und bei uns kommen immer wieder zwei Amseln vorbei, um vom weichen Boden nach dem Gießen zu profitieren – oder sich tatsächlich einfach unter den Wasserstrahl zu stellen bei der Hitze der letzten Woche. Man hört die Igel rascheln, die Spechte klopfen und gelegentlich kommt ein Reiher bei uns vorbei und sucht Nachbars Gartenteich heim.

Hummel

Ab und zu verirrt sich dann auch mal anderes Tier in den Garten. Eine schwarze Katze scheint sich unseren Garten als ihr Revier ausgesucht zu haben und so sitzt sie gemütlich zwischen den Kräutern oder auf dem Hochbeet und jagd die Schmetterlinge, die vorbei flattern.

Besuch

Jetzt beginnt die Zeit, in der der Garten so richtig Spaß macht: Kräuter ernten für die Küche, Kürbissen beim Wachsen zusehen, die Zucchini verplanen, den Duft des Fenchels einatmen und die Bohnen pflücken. Die ersten Kartoffeln beginnen zu welken und die Salate aus der Zwischensaat kommen langsam. Herrlich. Einfach nur schön.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s